FAQ –
die wichtigsten Antworten

Fragen zum Produkt

Wo kann ich Shuffle-Module kaufen?

Shuffle kannst du bei unseren Online-Vertriebspartnern kaufen. Eine aktuelle Übersicht unserer Partner findest du hier.

Gibt es vorkonfigurierte Shuffle-Lösungen?

Bei unseren Vertriebspartnern kannst du sowohl die einzelnen Shuffle-Module als auch bereits vorkonfigurierte Lösungen für verschiedene Wohnsituationen käuflich erwerben. Die vorkonfigurierten Shuffle-Lösungen lassen sich selbstverständlich auch an deine persönlichen Wünsche weiter anpassen.

In Kürze kannst du mithilfe eines Konfigurators deinen persönlichen Shuffle ganz einfach online zusammenstellen. Hier Shuffle online kaufen

Was ist Shuffle?

Shuffle ist ein modulares Schrank-System. Die einzelnen Schrank-Module von Shuffle sind individuell kombinierbar und bieten so unzählige Möglichkeiten und Lösungen für deine unterschiedlichsten Bedürfnisse. Das System ist jederzeit erweiterbar und stellt sich auf neue Raum-Gegebenheiten flexibel und perfekt ein. Die weißen Möbel kannst du hervorragend mit allen Farben und vielen Stilen kombinieren, sprich sie passen sich deinem persönlichen Wohnstil gekonnt an.

Wie lange ist die Lieferzeit?

Du bekommst deinen Shuffle in der Regel innerhalb von 10 Arbeitstagen geliefert.

Wie viele Kombinationsmöglichkeiten bietet Shuffle?

Shuffle passt sich deinem Leben immer perfekt an. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie du selbst. Aus diesem Grund können wir keine konkrete Zahl an Kombinationsmöglichkeiten nennen – außer vielleicht „beinahe unendlich“ …

Welche Farben stehen zur Auswahl?

Aktuell kannst du bei Shuffle zwischen folgenden Front-Farben wählen:

  • Dekor-Druck Alpinweiß (matt) und
  • Hochglanz Weiß

Der Korpus der Shuffle-Module ist dabei immer Dekor-Druck Alpinweiß.

Wie kann ich meinen Shuffle erweitern?

Durch das modulare System kannst du sämtliche Einzel-Module selbstverständlich jederzeit nachträglich dazukaufen und an deinen vorhandenen Shuffle anbauen. Sprich Shuffle verändert sich ganz einfach mit, wenn sich dein Leben verändert.

Das gilt übrigens auch, wenn du deinen vorhandenen Shuffle verkleinern willst oder musst. Die Module lassen sich spielend leicht trennen und separat nutzen.

Du kannst Shuffle aber nicht nur mit zusätzlichen Modulen ergänzen, sondern auch mit Griff- und Fuß-Sets individualisieren. Passendes Zubehör wie Einlegeböden, Kleiderstangen und Schutzmatten für einen Schuhschrank kannst du ebenfalls jederzeit nachträglich ergänzen.

Wo bekomme ich Ersatzteile her?

Ersatzteile kannst du bei deinem Online-Händler bestellen, bei dem du Shuffle gekauft hast.
Solltest du dennoch Hilfe benötigen, dann melde dich doch einfach bei: [email protected]

Kann Shuffle beim Postversand kaputtgehen?

Wir bei Rauch haben die Shuffle-Packstücke entwickelt, hinreichend und unzählige Male getestet und uns an die vorgeschriebenen Normen und Richtlinien von Falltests gehalten. Sollte wider Erwarten beim Postversand etwas kaputtgehen, kannst du die Ersatzteile jederzeit nachbestellen.

Wo wird Shuffle hergestellt?

Das Schranksystem Shuffle wird von Rauch Möbelwerke in Freudenberg am Main hergestellt. Das Unternehmen steht für moderne Schlafzimmer- und Stauraumlösungen „made in Germany“. Wir produzieren ökologisch ausgezeichnete Möbel für jeden Stil – mit einem hohen Anspruch an Qualität. Denn ein gesundes und entspanntes Wohnen liegt uns am Herzen. Und das in Familientradition mit über 120 Jahren Erfahrung.

Kann ich Shuffle nur online kaufen?

Aktuell ist Shuffle nur online über unsere Online-Vertriebspartner erhältlich.

Wo liegen die Vorteile beim Umzug mit Shuffle?

Shuffle besteht immer aus mehreren Einzel-Modulen, die spielend leicht montiert und auch demontiert werden können. Die einzelnen Module lassen sich leicht handeln und transportieren.

Wie habe ich lange Freude an Shuffle?

Die Vielfalt von Möbeloberflächen bezüglich Material, Farben und Qualität ist sehr groß. Deren Eigenschaften schwanken sehr stark. Beachte deshalb bereits bei der Suche und Auswahl, wie sehr du die Möbel zukünftig beanspruchst.

Egal ob Möbelstücke aus massivem Holz oder aus Holzwerkstoffen mit Dekor-Nachbildung, alle Oberflächen verändern sich im Laufe der Zeit durch Licht- und Sonneneinwirkung.

Wenn du einige Regeln beachtest, wirst du relativ lange Freude an deinen Möbeln haben:

Wichtig ist, dass du auf konstantes und gesundes Raumklima achtest, denn bei schwankender Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit neigen Holzwerkstoffe und Massivhölzer dazu, sich zu verziehen. Deshalb mindestens einmal am Tag kräftig durchlüften. Nach medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen beträgt das optimale Raumklima im Jahresdurchschnitt 45–55 % rel. Luftfeuchtigkeit bei 18–23 °C.

Denke bitte auch an die Hinterlüftung der Möbel und stelle sie nicht direkt an eine Wand, sondern mind. 20 mm davon entfernt.

Auf den Möbeloberflächen solltest du keine heißen, schweren, scharfkantigen oder feuchten Gegenstände abstellen. Diese können Druckstellen oder Ränder verursachen. Verschüttete Flüssigkeiten bitte sofort mit einem saugfähigen Tuch abtupfen. Nie mit großem Druck auf einer Stelle reiben.

Bei Möbeloberflächen, die mit unterschiedlichen Materialien länger Kontakt haben (Reaktionen z. B. Weichmacher bei Schreibtischauflagen), kann es zu chemischen Reaktionen kommen, die Verfärbungen hervorrufen.

Bei Nichtbeachtung kann es zu dauerhaften Schäden an deinen Möbeln kommen.

Ist Shuffle ein zertifiziertes Produkt?

Shuffle ist „made in Germany“ und mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist Beleg dafür, dass Shuffle emissionsarm und in der Wohnumwelt aus gesundheitlicher Sicht unbedenklich ist. Dabei legen wir in der Herstellung besonderen Wert auf den sparsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen und Nutzen für die Produktion unserer Holzwerkstoffe ausschließlich Holz aus regionaler, nachhaltiger Forstwirtschaft. Mehr zum Thema Nachhaltigkeit erfährst du hier.

Wo melde ich mich bei Fragen zu meiner Bestellung?

Bitte melde dich bei Fragen zur deiner Bestellung zunächst bei deinem Online-Händler, bei dem du das Produkt gekauft hast. Sollten dennoch weitere Fragen offenbleiben, dann stehen wir dir gerne zur Verfügung: [email protected]

Montagetricks

Wie baue ich Shuffle auf?

Unser Montagevideo sowie unsere Montageanleitung helfen dir beim Aufbau der Module. Einfach reinklicken. Zu den Montageanleitungen

Welche Werkzeuge benötige ich?

Für den Aufbau der Shuffle-Module benötigst du wenig Werkzeug: Akkuschrauber, Kreuzschraubenzieher, Maßband, Wasserwaage. Zu den Montageanleitungen

Mir fehlen Schrauben, Rückwandhalter etc.

Du kannst deine fehlenden Teile bei deinem Händler, bei dem du Shuffle gekauft hast, anfragen und selbstverständlich nachbestellen.
Sollten dennoch weitere Fragen offen sein, melde dich bitte bei: [email protected]

Wie bereite ich die Montage vor?

  1. Nachdem du geprüft hast, ob alle Packstücke vorhanden sind, suchst du zunächst das Paket mit der Montageanleitung. Auf den angebrachten Packstücketiketten ist mit einem *M* vermerkt, ich welchem Packstück du die Montageanleitung findest.
  2. Im Anschluss packst du alle Pakete eines Moduls aus. Achte bitte beim Öffnen des Kartons darauf, dass du mit dem Messer nicht die Möbel zerkratzt. Sei deshalb bitte sehr vorsichtig.
  3. Im nächsten Schritt solltest du alle Beschläge und Zubehör sortieren, sodass du dir einen Überblick verschaffen kannst.
  4. Prüfe nun deine Schrauben und Beschläge anhand der Montageanleitung auf Vollständigkeit. Achtung: Es kann durchaus sein, dass am Ende der Montage Schrauben etc. übrig bleiben. Wir zählen die Schrauben nicht einzeln ab, sondern wiegen diese ab. So kann es ab und zu vorkommen, dass einige übrig bleiben.
  5. Bevor du loslegst, lies dir bitte die Montageanleitung genau durch.
  6. Unser Montagevideo zeigt dir, wie du die Module am besten aufbaust. Einfach anschauen.

Der Spalt zwischen den Türen ist zu groß.

Durch Drehen der Stellschrauben kannst du den Spalt zwischen Türen oder Schubkästen verringern bzw. den Abstand gleichmäßig ausrichten. Bitte überprüfe auch, ob das Scharnier der Tür korrekt in die an der Schrankinnenseite angebrachte Montageplatte eingehängt wurde.

Die Türen lassen sich nicht einhängen.

Überprüfe, ob du die Montageplatte an der Schrankseite richtig herum eingebaut hast. Die sogenannte „Schnellspannvorrichtung“ muss immer ins Schrankinnere zeigen.

Meine Türen haben eine unterschiedliche Höhe.

Die Höhe der Türen kannst du über die Montageplatte im Schrank einstellen. Einfach den Beschlag in der Höhe so lange verschieben, bis die Türen die gewünschten Positionen erreicht haben und alle Maße gleichmäßig sind.

Die Türen klemmen beim Öffnen und Schließen.

Es ist möglich, dass die Türen beim Öffnen und Schließen am Schrankkorpus anliegen. Vergrößere den Abstand zwischen Tür und Schrankkorpus über die Stellschrauben an den Topfbändern.

Meine Tür schließt nicht vollständig.

Bitte überprüfe, ob dein mittlerer Türdämpfer korrekt entriegelt ist.
Zu den Montageanleitungen

Der Spalt zwischen den Schubkästen ist nicht gleichmäßig.

Du kannst die Höhen der Schubkästen an den Schubkastenschienen einstellen. Dafür musst du bitte zunächst die Aushängesicherung an der Schubkastenführungsschiene lösen.

Danach kannst du die Position des Stellrädchens verändern und damit die Höhe des Schubkastens einstellen.

Der Schubkasten schließt auf beiden Seiten nicht bündig mit dem Korpus.

Das kann passieren, wenn die Schubkästen nicht rechtwinklig verleimt wurden. Bitte überprüfe, ob die Winkel des Schubkastens 90 Grad betragen. Sollte dies nicht der Fall sein, drücke den Schubkasten vorsichtig über Eck in den rechten Winkel und verleime unter Umständen erneut.

Ich habe Schrauben übrig. Habe ich etwas vergessen?

Nein, nicht unbedingt. Es kann durchaus sein, dass am Ende der Montage Schrauben etc. übrig bleiben. Wir zählen die Schrauben nicht einzeln ab, sondern wiegen diese. So kann es ab und zu vorkommen, dass einige Schrauben übrig bleiben.

Wie kann ich Shuffle demontieren?

In der Montageanleitung findest du auch eine Anleitung zum Demontieren von Shuffle. Außerdem gibt es ein Demontagevideo zum Anschauen.
Zu den Montageanleitungen

Wie demontiere ich die Tür-Beschläge?

Zum Demontieren der Beschläge für die Türen benötigst du lediglich einen Schlitzschraubenzieher.

Zum Lösen der Topfbänder an den Türen setzt du den Schraubenzieher vorsichtig seitlich am Scharnier an und drückst ihn dann nach oben. Der Beschlag lässt sich so ganz einfach aus den Bohrlöchern der Türen entnehmen.

Zum Entfernen der Tür-Beschläge im Schrankkorpus setzt du den Schraubenzieher vorsichtig seitlich an beide „Schnellspanner“ der Montageplatte und drückst diese nach oben.

Wie aktiviere oder deaktiviere ich die Dämpfungsfunktion an den Türen?

Du kannst bei jedem Topfband die Dämpfungsfunktion selbst aktivieren oder deaktivieren. Dadurch kannst du ein individuelles Dämpfungsverhalten der Schranktüren erzielen. Um die Dämpfung zu aktivieren/deaktivieren, musst du lediglich einen kleinen Riegel an der Dämpfung betätigen. Die Dämpfung ist aktiviert, wenn der Riegel Richtung Tür geschoben wird. Dementsprechend ist die Dämpfung deaktiviert, wenn der Riegel in Richtung Schrankinnenseite platziert ist.

Fragen zum Bestellvorgang

Ich habe Fragen zu meiner Shuffle-Bestellung. Wer kann mir helfen?

Am besten stellst du deine Fragen deinem Online-Händler, bei dem du Shuffle gekauft hast.
Sollten deine Fragen unbeantwortet bleiben, kannst du dich gerne bei uns melden: [email protected]

Ich muss etwas reklamieren. An wen wende ich mich?

Reklamationen und Beanstandungen richtest du direkt an deinen Online-Händler, bei dem du Shuffle gekauft hast. Er kann am besten die beschädigten Teile bei uns reklamieren und nachbestellen. Solltest du dennoch Fragen haben, dann melde dich gerne bei uns: [email protected]

Was muss ich bei einer Reklamation angeben?

Am besten gibst du immer deine Auftragsbestätigungsnummer (diese findest du auf dem Packstücketikett) oder deine Kommissionsnummer (diese findest du auf der Rechnung) an.

Im Ausnahmefall kannst du aber auch die Modell-Artikelnummer nennen. Diese findest du auch auf dem Packstücketikett.

Des Weiteren sind Bilder von den Schadensteilen von großem Vorteil und helfen uns bei der Verbesserung unserer Prozesse.

Wie lange dauert im Durchschnitt die Bearbeitungszeit einer Reklamation?

In der Regel bearbeiten wir die Reklamationen innerhalb von 5 bis 10 Arbeitstagen.